Mediation als Führungsinstrument

Ihre Trainerin: Ernestine Stadler.

In diesem Workshop lernen Sie Mediation als ein ganzheitliches Führungsinstrument kennen, das schnell, kostengünstig und effizient funktioniert. Schritt für Schritt arbeiten Sie sich in die Struktur eines Konfliktlösungsmodells ein und lernen Mediationskompetenz quasi als Handwerk – so dass in Zukunft Konflikte für Sie und ihre Mitarbeiter als Ausgangspunkte für Verbesserungen gesehen werden können.

Mediationskompetenz heißt, seine eigenen Konfliktmuster und „Fettnäpfchen“ zu erkennen. Sie erfahren neue Wege im souveränen Umgang mit diesen eigenen Mustern, erkennen eigene Potenziale, probieren sich aus und gewinnen an Authentizität und Souveränität.

Umsetzung einer Mediation in fünf Schritten

Wir vermitteln Ihnen in diesem Intensivworkshop grundlegendes Wissen zur Mediationsarbeit, was sie ausmacht und wann mediative Leistung angebracht und nützlich ist. Wir schauen uns mit Ihnen verschiedene Konflikte an und erarbeiten gemeinsam Mediations- und Konfliktlösungsvarianten. Konkrete Praxisfälle bilden die Grundlage für unsere Workshops, in denen Sie die Umsetzung einer Mediation in fünf Schritten live erleben, üben und reflektieren. Sie erwerben Mediationskompetenz durch das eigene Tun, Hinspüren und Erleben.
Wir arbeiten intensiv mit der eigenen inneren Haltung, Körpersprache und Präsenz der Teilnehmer, die die Mediationskompetenz erlernen. Es wird die eigene Wahrnehmung und Beobachtungsgabe für sich selbst und das Umfeld in Konfliktsituationen geschärft.


In der Mediationsarbeit werden „Spielchen“ erkannt und wie sie diese ansprechen und lösen. Sie erfahren die besondere Rolle einer offenen, ehrlichen und wertschätzenden Sprache im Mediationsprozess und erhalten wertschätzendes und konstruktives Feedback von den Trainern und Teilnehmern.

Zielgruppen

Führungskräfte, Personalverantwortliche und Projektleiter, die in Konflikten deeskalierend und vermittelnd tätig werden.

Buchungsanfrage stellen

Gerne können Sie direkt eine Buchungsanfrage stellen und/oder weitere Informationen bei uns anfordern. Gerne besprechen wir mit Ihnen individuelle Besonderheiten in Ihrem Unternehmen und konzipieren auch Seminarangebote zu neuen oder hier nicht genannten Themen.

Buchungsanfrage stellen